Donnerstag, 9. Oktober – Tageszusammenfassung

Heute Morgen wurden wir für den Morgensport, mit dem Song „Happy“, geweckt. Das anspruchsvolle Programm wurde von Daniela zusammengestellt. Danach durften die Chörler ein feines Frühstücksbuffet geniessen. Gestärkt begannen wir schliesslich mit der Chor Probe. Während wir probten standen unsre lieben Köche bereits wieder in der Küche, um uns ein feines und abwechslungsreiches Menü zu bieten.

Am Nachmittag durften die kleinsten von uns einen Ausflug ins Hallenbad machen. Der Rest von den Chörlern begannen die Songs zu perfektionieren und aufzunehmen. Auch beim Abendessen wurden wir von unsern Köchen verwöhnt. Nach dem Essen gab es für die Frauen ein Schminkkurs und den Männer wurde das Krawatten binden beigebracht. Müde und mit vielen positiven Erinnerungen gingen alle dann auch gerne ins Bett.

Am Abend durften die Damen von Daniela’s Schminkwissen profitieren und lernen, wie man sich optimal für die bevorstehenden Konzerte schminkt.

Männer mussten lernen wie man einen Krawattenknopf bindet, danke an Nicolai und Harry!
donnerstag
IMG_3551IMG_3596

IMG_0028.JPG

IMG_0040.JPG

Der erste Tag, Mittwoch 8. Oktober

Unbenannt IMG_3588
Endlich geht es los, beim Chor Amazonas hat heute das Lager begonnen. Trotz einiger Verspätung haben wir es doch noch nach Sedrun geschafft. Ganz schnell und mit viel Teamwork wurde der Car und der Anhänger ausgeräumt. Die Küche, Zimmer und der Proberaum wurden rasch bezogen und die Köche konnten somit beginnen mit Kochen. Beim Mittagessen konnten wir Energie tanken für die bevorstehende Probe.

Nach einem kleinen Einwärmen und Rhythmusübungen begannen wir dann mit dem Singen. Wir haben den ganzen Nachmittag geprobt. In einer kurzen Pause gab es dann Kuchen und diverse Getränke. Nach dem Abendessen durften die neuen Chor T- Shirts probiert und bestellt werden. Als letzte Krönung des Abend gab es dann ein selbstgemachtes Erdbeerfrappé.